01.02.14 - Fahrsicherheitstraining

Zwei Kameraden der Feuerwehr Aue hatten am heutigen Samstag die Gelegenheit, an einem von der Landesfeuerwehrschule Sachsen organisiertem Fahrsicherheitstraining auf dem Sachsenring teilzunehmen. Durchgeführt wurde die Fortbildung durch Kräfte der Berufsfeuerwehr Dresden.
Mit den verschiedensten Fahrzeugtypen, u.a. LF, HLF, Rüstwagen oder Tanklöschfahrzeugen waren Kameraden der Feuerwehren Buchholz, Plauen, Auerbach/V., Reichenbach, Hartenstein, Stollberg und Marienberg vertreten. Für jedes der 14 Einsatzfahrzeuge waren 2 Maschinisten anwesend.
Schwerpunkte der Ausbildung war u.a. das Vermeiden, Erkennen, und Reagieren auf verschiedenste Gefahrensituationen. Aber auch Gefahrenbremsungen auf unterschiedlichen Straßenbelägen gehörten zum Ausbildungsinhalt. 

  • 010214_1
  • 010214_2
  • 010214_3

Von beiden Kameraden wurde die Fortbildung durchweg positiv eingeschätzt. Eine Weiterführung und Ausweitung dieses bisherig einmaligen Angebotes auf dem Sachsenring ist wünschenswert.

 

 

Login

Kontakt Infos

Freiwillige Feuerwehr Aue
Poststraße 6
08280 Aue

Telefon: 03771 / 72 3904
Fax:         03771 / 72 2591

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!