08.01.11 - VKU Eingeklemmte Person

Datum:
  08.01.2011
Einsatzzeit:
  21:41 Uhr - 22:15 hr
 Alarmstichwort:
  TH 2 - Verkehrsunfall Eingeklemmte Person
 Einsatzstelle:
  Aue, Erdmann-Kircheis-Straße
 Fahrzeuge:
  HLF 20/16, RW 2, LF 16/12, TSF
Weitere Kräfte: 
  Rettungsdienst (RTW, NEF), Polizei
 
 
Einsatzverlauf:
  Am Abend des 08.01. wurde die Feuerwehr Aue von der Leitstelle Zwickau zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Die Unfallstelle befand sich auf der Erdmann-Kircheis-Straße Höhe Friedhof. Eine Person lag unter einem PKW VW Golf eingeklemmt und nicht mehr ansprechbar. Der PKW wurde gesichert und angehoben, um die Person schnellstmöglich zu befreien. Die anwesende Notärztin konnte nur noch den Tod feststellen. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Wie es zu dem Unfall kam ist unklar, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
 
 
Presse Polizei:
 

41-Jähriger wurde von Pkw überrollt  und tödlich verletzt – Zeugen gesucht

Aue – (ak) Am Samstagabend wurde auf der Erdmann-Kircheis-Straße ein 41-jähriger Mann überfahren. Er verstarb noch am Unfallort. Der 52-jährige Fahrer eines Audi A 3 fuhr gegen 21:30 Uhr in Richtung Alberoda. In  Höhe des Friedhofes sah er den Mann auf der Straße liegen. Er bremste sofort und versuchte auszuweichen. Der 52-Jährige konnte jedoch eine Kollision nicht mehr verhindern. Am Pkw entstand ein Schaden von 2.500 Euro. Warum der Mann auf der Straße lag, konnte bisher nicht geklärt werden. Dahingehend sucht die Polizei dringend Zeugen. Hat jemand den Mann vorher gesehen? Lief er auf der Straße? Ist dabei etwas aufgefallen?  Der Zentrale Unfalldienst in Reichenbach nimmt die Hinweise entgegen, Telefon 03765/500.

   
 


Login

Kontakt Infos

Freiwillige Feuerwehr Aue
Poststraße 6
08280 Aue

Telefon: 03771 / 72 3904
Fax:         03771 / 72 2591

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!